Sicher reisen

Pinkbus bringt dich sicher ans Ziel. Egal, was ist – wir sind für dich da. Im Bus kannst du dich jederzeit auf unsere Safety Seats setzen.

Safety first

Einsteigen und entspannt ankommen

Dein Wohlergehen in unseren Bussen ist unser wichtigstes Anliegen. Wenn du dich gestört fühlst oder ein Anliegen hast, kannst du dich an den Busfahrer oder telefonisch an unseren Kunden-Support wenden. In all unseren Bussen haben wir darüber hinaus Safety Seats eingeführt.

Was sind Safety Seats?

Um sicherzustellen, dass du deine Fahrt im Pinkbus von Anfang bis Ende genießen kannst, halten wir die Sitzbank direkt beim Fahrer immer für Notfälle frei. Diese Sitze können im Voraus nicht reserviert werden. Hierhin kannst du dich setzen, wenn du dich aus irgendeinem Grund an deinem gebuchten Platz unwohl fühlst.

Kunden-Support

Du hast Probleme auf der Fahrt? Zögere nicht und ruf uns an. Wir werden uns schnellstmöglich kümmern!

Tel. 0800 600 100 800

Geschulte Fahrer

Das Thema Sicherheit hat bei Pinkbus einen hohen Stellenwert. Die Fahrer sind speziell für die Personenbeförderung ausgebildet. Neben den regelmäßigen gesetzlichen Weiterbildungen erhalten sie spezielle Fahrerschulungen durch die Firma MAN. So werden sie intensiv in technische Neuerungen eingewiesen und wissen diese optimal zu nutzen. Darüber hinaus lernen sie, Risiken im Straßenverkehr durch eine umsichtige und sichere Fahrweise zu vermeiden.

Uns ist es aber nicht nur wichtig, dass unsere Busfahrer technisch gut aufgestellt sind, wenn es um das Thema Sicherheit geht. Auch auf der menschlichen Ebene führen wir Sensibilisierungsmaßnahmen durch, damit sie im Notfall angemessen reagieren können.

Wir möchten, dass der Fahrer vor und nach der Fahrt sowie in der Pause ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner für unsere Fahrgäste ist. Solltest du während der Fahrt ein Anliegen haben, kannst du außerdem jederzeit unseren sympathischen Kunden-Support kontaktieren.

Intelligente Systeme

In unseren Bussen werden die Fahrer durch leistungsfähige, intelligente Systeme unterstützt. So sorgen unter anderem der Notbremsassistent, das Spurüberwachungssystem und der abstandsgeregelte Tempomat für automatisierte Sicherheit. Alle Fahrzeuge sind TÜV-geprüft und werden regelmäßig gewartet. Hier erfährst du mehr Details zu unserer Busflotte.